ADCS

Das Hauptziel des Lageregelungssystems (ADCS) ist es den CubeSat zu stabilisieren. Es muss dabei auf alle Störmomente im niedrigen Erdorbit (LEO) reagieren und diese so gut und schnell wie möglich kompensieren. Dieses System ist außerdem für eine bestimmte Ausrichtung des Satelliten im Raum zuständig.
Die Anforderung an das ADCS in dieser Mission ist es, die Rollachse „z“ in Flugrichtung auszurichten. Dabei sollte eine Genauigkeit von +/- 20° eingehalten werden um den größtmöglichen Widerstand durch das DragSail zu erreichen. Außerdem ist es wünschenswert, wenn die Drehraten so gering wie möglich gehalten werden. Um diese Ziele zu erreichen nutzt dieses System Sonnensensoren sowie Magnetometer für die Lageerfassung. Um die Lage zu verändern und den Satelliten zu stabilisieren werden Luftspulen als Magnettorquer verwendet.